Musik-Verein lädt zum Konzert am 17. Mai

Nordwestdeutsche Philharmonie führt Werke von Mozart in der St.-Vitus-Kirche in Lette auf

Der Frühling ist schon in vollen Zügen zu spüren und der Musik-Verein hatte gehofft, diesen Aufbruch auch mit seinem Chorkonzert unterstreichen zu können. Leider konnten aufgrund der Corona-Pandemie nicht genug Präsenzproben stattfinden, so dass der Musik-Verein das Chorkonzert auf den Herbst verschieben muss.

Ein Konzert findet trotzdem statt! Um den kulturellen Hunger in diesen bedrückenden Zeiten zu stillen, wurde der langjährige Orchesterpartner, die Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, zu einem Sonderkonzert gebeten: mit der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart wird sie den Aufbruch des Frühlings mit Freude und Schwung in den Alltag bringen!

Dienstag, 17. Mai 2022, um 19.30 Uhr
in der St.-Vitus-Kirche in Oelde-Lette

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Sinfonie Nr. 1 Es-Dur, KV 16 (1764/65),
„Exsultate, jubilate“
Motette für Sopran und Orchester KV 165 (1773),
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur, KV 219 (1775)

Nordwestdeutsche Philharmonie Herford
Gina Keiko Friesicke, Violine | Ina Siedlaczek, Sopran
Gesamtleitung: Matthias Hellmons

Karten im Vorverkauf 22 €, an der Abendkasse 25 €, für Schüler und Studenten 5 €, erhältlich u.a. bei Confiserie Rochol und Lotto Schreiber in Oelde sowie Lotto Kokott in Lette sowie bei den Chormitgliedern und unter www.mvoelde.de